Häufige Fragen

Welche Pflegestufen gibt es ?

Es gibt grundsätzlich 3 Pflegestufen.
Bei der Bezahlung wird jeweils zwischen Pflegesachleistung und Pflegegeld unterschieden.
Pflegesachleistungen werden vom Pflegedienst erbracht.
Pflegegeld wird gezahlt z.B. bei der Pflege durch Angehörige.
Es gelten folgende Entgelte:

Pflegestufe Pflegesachleistungen Pflegegeld
1 € 384,- € 205,-
2 € 921,-
€ 410,-
3 € 1.432,-
€ 665,-

 

Für s.g. Härtefälle werden erhöhte Pflegesachleistungen bis zu € 1.918,- gezahlt. Eine Kombination aus Pflegesachleistungen und Pflegegeld ist ebenfalls möglich.

Siehe Kombileistungen.

zurück


Ihr Pflegedienst für die Orte :
Ahe | Bergheim | Bedburg | Broich | Berrendorf | Elsdorf | Frankeshoven | Glesch | Grouven | Heppendorf | Kirschtroisdorf | Kleintroisdorf | Niederaussem Niederembt | Oberaussem | Paffendorf | P?tz | Quadrath Ichendorf | Thorr | Tollhausen | Bergheim | Widdendorf | Wüllenrath und weiteren Ortschaften im Erftkreis